«

»

Mrz 24 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Der Vorstand konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 05. März viele Mitglieder im Vereinshaus der Bruderschaft begrüßen. Präses Pastor Hendrik Hülz konnte leider nicht anwesend sein, hatte seine Bruderschaft aber mit einem Grußwort bedacht, welches von Nicole Velser verlesen wurde.

Nach dem Bericht des Vorstands durch Brudermeister Frank Klaus Lehmann, dem Kassenbericht von Kassierer Wilfried Lutz, den Berichten des Schießmeisters Dennis Düben und der Jung- und Schülerschützenmeisterin Anja Thun, sowie der Kassenprüfer Birgit Schmitz und Heinz Eckardt konnte der Vorstand entlastet werden.

Hiernach bedankte sich Brudermeister Lemmi bei den aus den Ämtern scheidenden Mitgliedern. Namentlich sind dies der 1.Kassierer Wilfried Lutz, der 1.Schriftführer Jens Ramsch, der 2.Kassierer Marco Eckardt, die 2.Schriftführerin Nicole Velser, sowie der Fahnenoffizier Richard Wagner und der Offizier vom Dienst Alexander Weskamp.

Lemmi betonte anschließend, dass mit Jens und Wilfried der halbe geschäftsführende (gesetzlichen) Vorstand ausscheiden und wie wichtig gerade diese Ämter seien. Werden gerade diese Ämter nicht besetzt, droht der Bruderschaft die Handlungsunfähigkeit. Er betonte weiter, dass der Vorstand viele Gespräche mit Kandidaten geführt habe und noch führt, aber sich auf dieser Versammlung auch gerne jedes anwesende Mitglied für ein Amt zur Verfügung stellen dürfe.

Dann wurde es spannende, denn die Neuwahlen des Gesamtvorstands standen an.
Für das Amt des 2.Brudermeisters kandidierte erneut Thomas Theisen und wurde im Amt bestätigt.
Neuer 2. Schriftführer wurde Michael Germies. Dennis Düben und Florian Lehmann wurden als 1. und 2. Schießmeister wiedergewählt, Stefan Dederichs wurde als Kommandant und Florian Lehmann als Adjutant im Amt bestätigt, ebenso wie die drei Fahnenoffiziere Kalli Geuhs, Michael Germies und Daniel Geuhs. Als vierter Fahnenoffizier wurde Dennis Düben neu gewählt.

Fähnrich bleibt Andreas Velser, Archivar Willi Böder. Das Team Gezelin mit Stefan Dederichs und Paul-Günter Saal wurde ebenfalls im Amt bestätigt, sie bekommen aber mit dem neu hinzu gewählten Andreas Baron Verstärkung. Zum neuen Offizier vom Dienst wurde Jens Ramsch gewählt. Anja Thun war bereits zuvor durch die Schützenjugend erneut zur Jung- und Schülerschützenmeisterin gewählt worden. Da ihr bisheriger Stellvertreter Daniel Geuhs nicht erneut kandidiert hatte, wählte die Jugend den amtierenden Jungprinzen Marcel Nacken zum neuen Vertreter. Beide wurden durch die Jahreshauptversammlung bestätigt.

Da die offenen Posten des 1. und 2. Kassierers, sowie des 1.Schriftführers auf dieser Versammlung keine Besetzung fanden, der Vorstand aber in aussichtsreichen Gesprächen mit einigen Kandidaten stand, wurde für die Wahl dieser 3 Positionen eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, die am gestrigen Abend stattfand.

Hier konnte Lemmi den anwesenden Mitglieder verkünden, dass sich für die beidem Ämter im geschäftsführenden Vorstand zwei Kandidaten gefunden haben, die die Ämter übernehmen wollen. Für das Amt des 1. Kassierers schlug er Sven Kolster vor und für das Amt der 1.Schriftführerin Simone Nacken. Beide wurde mit großer Mehrheit ins Amt gewählt.

Das Amt des 2.Kassierers konnte leider noch nicht besetzt werden, da hier aufgrund der kurzen Zeitspanne zwischen den beiden Versammlungen noch nicht alle Gespräche erfolgt sind. Der Vorstand ist sich aber sicher, dies bis zur nächsten Mitgliederversammlung erfolgreich abgeschlossen zu haben und dann auch das letzte Amt im Gesamtvorstand besetzt zu haben.

Die beiden Brudermeister Lemmi und Thomas bedanken sich bei allen Gewählten für ihre Bereitschaft zur Mitarbeit.

Mein persönlicher Dank gilt unserem Brudermeister Lemmi, der es in vielen, vielen Gesprächen geschafft, hat Mitglieder für die Mitarbeit im Vorstand zu gewinnen. Darauf aufbauend können wir im kommenden Jahr ganz sicher ein tolles Jubiläum feiern.

Euer Thomas

Schreibe einen Kommentar