«

»

Sep 07 2017

Pfarrfest 2017

Beim diesjährigen Pfarrfest hat unsere Bruderschaft, als Mitgliedsverein in der Pfarrgemeinde St. Andreas Schlebusch, erneut den Grillstand übernommen. Wir Schützen stellen uns dafür sehr gerne zur Verfügung.

Und wie in jedem Jahr ging der komplette Erlös natürlich nicht an unseren Verein, sondern an die Kirchengemeinde St. Andreas. Ganz so, wie es sich gehört.

 

Und wie immer, so haben wir uns auch für dieses Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen, und haben einfach mal unser Musikzelt mitgebracht und aufgebaut. Alleine das war schon ein Hingucker.

Natürlich hatten wir auch unseren Gasgrill dabei und Kalli Geuhs hat uns wie immer seine große Pfanne zur Verfügung gestellt.

Neu war in diesem Jahr auch, dass die heilige Messe unter freiem Himmel auf dem Kirchvorplatz zelebriert wurde und bei bestem Wetter sehr gut besucht war.

Lemmi hatte unseren Präses, Pastor Hendrik Hülz, vorsorglich darauf hingewiesen, dass wir schon während der Messe unsere große Pfanne vorheizen und die ersten Zwiebeln schmoren müssten und so mischte sich rechtzeitig vor Ende der Messe der Duft von Weihrauch mit dem Duft von geschmorten Zwiebeln und erinnerte die Besucher der Messe daran, unseren Stand zu besuchen.

 

Neben den sehr leckeren Grillwürsten, gab es auch wieder den sehr beliebten Spießbraten mit oder ohne Zwiebeln, die sich die zahlreichen Besucher des Pfarrfestes ausgiebig schmecken ließen. Beide Leckereien hatte wieder unser Kalli Geuhs besorgt.

 

Den Tag haben wir dann nach getaner Arbeit mit ein paar leckeren Kölsch ausklingen lassen.

 

Zum Grillteam in diesem Jahr gehörten (v.l.n.r.):

Paul-Günter Saal, Frank Klaus „Lemmi“ Lehmann, Stefan „Dede“ Dederichs, Dennis Düben, Judith Dederichs, Thomas Theisen und Florian Lehmann.

Vielen Dank für Eure Arbeit.

 

Bis bald,

Euer Thomas

Schreibe einen Kommentar